MIT EINEM FUSS IM PARADIES – UND MIT BEIDEN BEINEN IM LEBEN

Flyer zum Jugendkirchentag zum download (PDF 280 KB)

21./22. 9. 2013 IN JENA

JUGENDKIRCHENTAG

Samstag 14.30–24.00 Uhr - Sonntag 09.00–15.30 Uhr
Orte: Ernst-Abbe-Platz - Friedenskirche, Philosophenweg 1
Leitung: , CVJM Sachsen-Anhalt, CVJM Thüringen; Ev. Jugend Kirchenkreis Jena; Kinder- und Jugendpfarramt der EKM; Landesjugendkonvent der EKM
Der Jugendkirchentag ist der Treffpunkt für alle Jugendlichen von 13 bis 23 Jahren.

Übernachtungsmöglichkeit
in Schulen für Gruppen (Schlafsäcke und Matten mitbringen,
pro Person 5 €,

Gruppenvoranmeldung bis 20.07.2013
an Kirchentagsbuero.jena(at)ekmd.de
Minderjährige brauchen die Begleitung eines erwachsenen Gruppenleiters. Die Aufsichtspflicht übernimmt die jeweilige Gruppenleitung.

Aktuelle Infos und das ausführliche Programm unter  www.evangelischejugend.de/jugendkirchentag   www.facebook.com/EvangelischesJugendcamp 

das ausführliche Programm:

SAMSTAG
SPEZIALANGEBOT FÜR KONFIRMANDINNEN UND KONFIRMANDEN UND ANDERE INTERESSIERTE
14.30–17.30 Uhr Treffpunkt: Friedenskirche Mister-X-Stadtspiel: Finde mit Deiner Gruppe Mister X
Kosten pro Person 2,00 €
Gestaltung: CVJM Thüringen

18.30–20.00 Uhr Friedenskirche
NewLife Jugendgottesdienst
Gestaltung: CVJM Thüringen

JUGENDBÜHNE AUF DEM ERNST-ABBE-PLATZ
ab 17.30 Uhr
Stände, Aktionen, Sportmöglichkeiten, Caféangebot und vieles mehr

18.00–19.00 Uhr
Die Neue Show 2013 – TOP Nachrichten, zum Schmunzeln und Nachdenken | Lieder die jeder kennt und mitsingen kann
Gestaltung: Ten Sing Schönebeck, Leitung: Rebeka Reinecke, Schönebeck

19.00–20.00 Uhr Eröffnungsprogramm

Auf der Suche nach dem Paradies und mit beiden Beinen im Leben
Leitung: Andreas Holtz, Landesjugendpfarrer, Magdeburg, Landesjugendkonvent der EKM

20.00–22.00 Uhr Konzert
Mateo: „Let the good times roll“
Das scheinen einem diese Buben zuzurufen. Sie selbst rollen vor allem live mit atemberaubender Emphase, spielen kleine Clubtouren, gewinnen Contests oder verzaubern als Support für Gregor Meyle und Silbermond. Vor Publikum verwandeln sie sich in clevere Zeremonienmeister, breiten ihr komplettes dynamisches Spektrum aus und bieten eine Show, die in ihrer Intensität und Energie an Großes denken lässt. Wenn man Zeuge dieser wundervollen Darbietungen wird, wird schnell klar, dass man es hier nicht nur mit einer sehr talentierten Band zu tun hat, sondern quasi der Uraufführung frischer, losgelöster Popmusik beiwohnt.

anschließend:
Auf dem Weg von der Jugendbühne zur Friedenskirche
Eine musische Brücke zwischen Konzert und Liturgischer Nacht
Gestaltung: Ten Sing Thüringen

22.00–24.00 Uhr | Friedenskirche
Liturgische Nacht – mit Lichtperformance, Theaterelementen, Taizé-Gebeten und –Gesängen
Bezaubert sein vom Licht, überrascht sein. Wenn der Strahl eines Scheinwerfers an einem Gebäude, an einem Baum hoch klettert und die Verwandlung geschieht. Wenn das Licht so eine Weile innehält und dem Betrachter die Ruhe zum Träumen gibt. Es ist dann, als würde für den Moment eine neue Welt entstanden sein, in der ich mich neu erleben kann.
Leitung: Astrid Geisler, Jugendarbeit Kirchenkreis Schleiz, Neustadt/Orla; Sabine Kappelt, Kinder- u. Jugendpfarramt der EKM, Erfurt
Mitwirkende: Lumics.blogspot.com, Erfurt, Projektgruppen aus verschiedenen Kirchenkreisen

 

S0NNTAG
JUGENDBÜHNE AUF DEM ERNST-ABBE-PLATZ:

09.00–10.30 Uhr Bibelbrunch
Gemeinsam frühstücken – gemeinsam Bibel entdecken
Gestaltung: CVJM Sachsen-Anhalt

10.30–15.30 Uhr Aktionen, Workshops, Seminare,
Graffiti, Kletterwand, Riesenkicker, Streetsoccer, Riesenspiele, Caféangebot, Lounge, Gespräche, Stände

BÜHNENPROGRAMM
11.15–15.30 Uhr, Moderatorin: Anna Maria Thein, Leipzig

11.15–12.30 Uhr Anna Partué & the Soul Age Band, Erfurt
Anna Partué ist Sängerin, Schauspielerin und Frontfrau! Sie verbindet mit der Soul Age Band Elemente aus Funk, Soul, Jazz, Swing, Blues mit der heutigen Popmusik. Eine soulig-funkige Band aus Erfurt. In über drei Jahren Bandhistorie können die acht Musiker auf über 30 Konzerte, Radiointerviews, Festivalgigs zurückblicken.

12.45–13.45 Uhr Surfsubotnik, Erfurt und Weimar
„Surfsubotnik“ aus Erfurt und Weimar stehen für schubladisierbare, schwartenübergreifende Beatmusik. Bekannte Melodien lassen Erinnerung an die gute alte Polyesterzeit wieder aufleben. Der hüftenpackende Rhythmus treibt Euch direkt auf die Tanzfläche – bis der Schweiß in Strömen rinnt.

13.45–14.15 Uhr Doppel U, Jena
er Rapper ist nicht nur in Thüringen, sondern bundesweit bekannt geworden durch Rap mit Goethe- und Schillertexten.

14.30–15.30 Uhr Ten Sing Thüringen
Die Ten Sing-Gruppen aus Jena, Erfurt, Gera und Zeulenroda präsentieren ein gemeinsames Bühnenprogramm aus ihren aktuellen Shows mit Band, Chor, Tanz, POI-Jonglage und mehr.

15.30 –16.00 Uhr
Gemeinsamer Umzug zum Abschlussgottesdienst des Kirchentages